Nachhaltigkeitsmanagement

  • Nachhaltigkeit – Rollen und Aufgaben

    Nachhaltigkeit ist keine One man/woman-show. Sie kann nicht einfach problemlos auf eine oder wenige Personen abgeschoben werden. Das Thema muss vernetzt angegangen werden, weil es viele Aspekte hat, viele Aufgaben zu erledigen sind, und daher viele Rollen/Funktionen im Unternehmen betroffen sind. Viele können, sollten (und wollen auch oft) einen Beitrag leisten. Zum geeigneten Zeitpunkt sollten…

  • Nachhaltigkeit im Überblick

    Den Aufbau von Nachhaltigkeit in einem Unternehmen zu beginnen, erfordert einen strategischen Ansatz und die Integration von Nachhaltigkeitspraktiken in verschiedene Bereiche des Unternehmens. Hier sind einige Schritte, die du beachten kannst: 1. Engagement des Top-Managements: Das Engagement der Geschäftsleitung ist entscheidend für den Erfolg von Nachhaltigkeitsinitiativen. Es ist wichtig, dass das Top-Management die Bedeutung von…

  • Nachhaltig erfolgreich in 5 Schritten

    Mit diesem Posting starte ich in diesem Blog eine Serie zu Grundlagen der Nachhaltigkeit. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen werde ich hochwertige  Beiträge zu verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit posten. Dabei gehe ich die 5 Schritte meines Phasenmodells durch – bewusst nicht in der Reihenfolge wie unten abgebildet. Starten werde ich mit der Phase „WIE…

  • Sieben neu zertifizierte Nachhaltigkeitsexperten

    Kürzlich haben im WIFI Dornbirn sieben Personen die Prüfung zum Certified Sustainabilty Expert erfolgreich abgeschlossen. Die Prüfung nach der Norm ISO 17024 war der Abschluss des WIFI Lehrganges „Nachhaltigkeitsmanagement„. Dieser besteht aus 6 Modulen, wobei die Module „Kreislaufwirtschaft“ und „Nachhaltigkeitsreporting“ höheres Gewicht haben, denn für diese Zukunftsthemen waren jeweils 2 Tage vorgesehen. Damit wird diesen…

  • „Nachhaltigkeit ist schon heute ein Erfolgsfaktor“

    Günter Lenz leitet im WIFI Dornbirn den Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement.Im Interview erklärt er, welchen Herausforderungen sich Unternehmen stellen müssen.

  • Roadmap 2 Sustainability

    Roadmap 2 Sustainability

    „NACHHALTIGKEIT“ – okay, gut, wichtig – aber wie damit im Unternehmen starten? Das werde ich oft im Zusammenhang mit den aktuellen EU-Richtlinien (Taxonomie, CSRD, ESRS, Lieferkettengesetz etc.) gefragt. Hier ein paar Tipps für eine allgemeine und sehr grobe „Roadmap 2 Sustainability“: ✅ „sich schlau machen“, informieren, weiterbilden – z.B. beim WIFI-Lehrgang „certified sustainability expert“ https://lnkd.in/dUam2_gK…

  • ÖKOPROFIT Plus

    ÖKOPROFIT Plus

    Im Festspielhaus in Bregenz wurden im Mai 2022 die Zertifikate an die vielen Vorarlberger Ökoprofit-Betriebe übergeben. Ich wurde zum Nachhaltigkeitsprogramm ÖKOPROFIT Plus interviewt. Das ist ein schlankes, effizientes und regional verankertes Berichtssystem für Nachhaltigkeit. Ökoprofit Plus ist das Zusatz-Programm für bereits zertifizierte Ökoprofit-Betriebe. Zusätzlich zu Umweltthemen werden hier Themen der Nachhaltigkeit, insbesondere Fragen der gesellschaftlichen…

Bleiben Sie auf dem Laufenden bzgl. Nachhaltigkeit.
Mit kostenlosen und top-aktuellen Infos und Tools.

Abonnieren Sie meinen Newsletter.

Newsletter-Anmeldung